Kampagnen

Mitglieder für die neue AG-Kampagne gesucht!

Das neue JRK-Kampagnenthema soll mit Leben gefüllt werden und du hast Lust daran mitzuarbeiten? Dann sei dabei und werde Mitglied der AG-Kampagne auf Bundesebene.

Alle weiteren Infos findest du hier.

 

 

 

 

 

 

 

 

Jugendbeteiligung und Kinderrechte

Das Thema der neuen Kampagne steht fest: Alles wird sich bald noch stärker um Jugendbeteiligung und Kinderrechte drehen! Die Entscheidung fiel auf der JRK-Bundeskonferenz am 26.09.2020.

Marcus Janßen, JRK-Bundesleiter, auf der JRK-Bundeskonferenz: "Jugendverbandsarbeit bedeutet, jungen Menschen Räume zu öffnen, in denen sie selbst bestimmen können."

Kernthema ist dabei die Frage: Wie kann es gelingen, dass junge Menschen aktiv Zukunft gestalten können und gehört werden?

Die Kampagne wird offiziell 2022 starten und drei Jahre lang laufen. Wir halten euch mit allen aktuellen Infos dazu auf dem Laufenden...

 

 

Was geht mit Menschlichkeit?

Die letzte Kampagne "Was geht mit Menschlichkeit?" beschäftigte uns von 2017 bis 2019 und ist als Mitmach-Kampagne entwickelt worden. Sie lädt dich dazu ein, dich mit dem Thema Menschlichkeit auseinanderzusetzen und für dich herauszufinden, was Menschlichkeit für dich, deine Mitmenschen und die ganze Welt bedeutet.

Dafür wurden über drei Jahre die Themenschwerpunkte ICH, DU und WIR ins Leben gerufen, bearbeitet und vielseitig diskutiert. Setze auch du dich gerne mit der Kampagne und dem Thema Menschlichkeit auseinander...

Mehr Infos findet ihr auf der Kampagnen-Webseite!

 

Kampagnen der vergangenen Jahre

  • Klimahelfer
  • Kindersoldaten
  • Kinderarmut
  • Deine Stärken
  • Bleib' COOL

Weitere Infos rund um die jeweilige Kampagne und Arbeitsmaterialien zum download für deine JRK-Gruppenstunde findest du hier.

 

 

 

Aktionen

JRK und Corona

In dieser schwierigen Zeit  „für einander und andere da zu sein“ … unter diesem „Motto“ standen viele Aktionen, die in der Corona-Krise angeboten bzw. durchgeführt wurden. Einige möchten wir euch hier vorstellen.

Aus der Regenbogenaktion #wir bleiben zu Hause, wo Kinder Regenbogen an die Fenster malten, um anderen zu zeigen, auch wir bleiben zu Hause, entstand die Postkartenaktion. Die Regenbogenbilder wurden meist als Collage auf die Postkarten gedruckt und mit einer persönlichen Widmung an Senioren- und Pflegeheime verteilt.

Am 08.05.2020, dem internationalen Weltrotkreuztag, feierten wir virtuell gleich zwei Ereignisse, zum einen den 30sten Landeswettbewerb und zum anderen den Geburtstag von Henry Dunant, Ihn würdigten wir mit selbstgebastelten Masken und einem Geburtstags-Ständchen.

Das passierte in den Kreisverbänden…


Ines Sinske - JRK Oranienburg, nähte Mund-Nasen-Masken für das Personal eines Pflegeheims.
Laura Richter - JRK Oranienburg, führte Gruppenstunden online durch und bastelte "Gruppenstunden im Briefumschlag".
Das JRK Brandenburg a. d. Havel legte den Grundstein für die Regenbogenaktion.
Das JRK Altlandsberg brachte mit kleinen Gesten zum Basteln und Malen Kinderaugen zum leuchten.

Auf der Landesebene wurden in regelmäßigen Abständen Online-Konferenzen angeboten.